Aktuelle Informationen

16.04.2019
Am 13. April 2019 führten wir eine Gesamtübung beim Lagerhaus in Untergrossau durch. Angenommen wurde ein Brand im Dachbereich mit einer vermissten Person.


11.04.2019
Am Samstag den 6. April machten sich die Bewerbsgruppen Untergroßau 1 und 2 wieder auf den Weg nach Dietersdorf und konnten folgende Leistungen an den Tag legen. Im ersten Druchgang erreichte die Gruppe Untergroßau 1 eine Zeit von 23,10 Sekunden und Untergroßau 2 eine Zeit von 27,28 Sekunden, beide Gruppen waren in diesem Durchgang fehlerfrei. Für den zweiten Durchgang benötige Untergroßau 1 24,13 Sekunden um den Bewerb fehlerfrei abzuschließen. Leider schlichen sich im zweiten Durchgang bei der Gruppe Untergroßau 2 10 Fehlerpunkte ein, bei einer Zeit von 26,32 Sekunden. Doch wie man so schön sagt „Mann lernt aus seinen Fehlern“. Von 45 Wettkampfgruppen erreichte die Gruppe Untergroßau 1 den 28. Platz und die Gruppe Untergroßau 2 den 37. Platz.


08.04.2019
Am 7.04.2019 wurden die Feuerwehr Untergrossau, Obergrossau und Sinabelkirchen zu einer Technischen Übung bei der Feuerwehr Hochenegg eingeladen. Ziel dieser Übung war das richtige Absichern auf der Autobahn, sichern der Unfallfahrzeuge und das retten von Personen aus Fahrzeugen (PKW und LKW)


06.04.2019
Wie schon in den vergangenen Jahren nahm unsere Feuerwehrjugend neben weiteren Vereinen und Organisationen beim großen steirischen Frühjahrsputz teil.


01.04.2019
Am Samstag den 30.3.2019 fand dieses Jahr der Kuppelcup der Feuerwehr Baumgarten statt. Natürlich war die Bewerbsgruppe Untergroßau auch heuer wieder vor Ort um ihr Bestes zu geben. Dieses Mal reisten wir mit zwei Gruppen nach Baumgarten und erzielten folgende Ergebnisse.


31.03.2019
Unser Kamerad Christoph Kelhar ist momentan beruflich in Amerika unterwegs und hat das Fire Department in Spartanburg besucht und ihnen ein Geschenk unserer Feuerwehr hinterlassen.


18.03.2019
Am Samstag, dem 16.03.2019, fand im Gasthaus Schuster in Arnwiesen die 70. Wehrversammlung statt, bei der der Jahresbericht 2018 präsentiert wurde.  Kommandant HBI Gammel Robert konnte neben 62 FeuerwehrkameradInnen auch zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Emanuel Pfeifer, Vizebürgermeister DI Josef Gerstmann, Vizebürgermeisterin Brigitte Bierbauer-Hartinger, Gemeindekassier Neuhold Gerald, Landesfeuerwehrrat Preihs Johann, Abschnittskommandant ABI Brandl Thomas sowie Vertreter der Blaulichtorganisationen der Umgebung, begrüßen. 


16.03.2019
Am 16. März fand in Sinabelkirchen der Atemschutzleistungsbewerb des BFV-Weiz statt. Wir nahmen mit zwei Gruppen (1x Bronze und 1x Silber) teil.  


14.03.2019
  Am Sonntag, 10.März 2019 wurde der Wissenstest und Wissenstestspiel in St Margarethen durchgeführt.   Nach mehreren Wochen der Vorbereitung und Schulung mit den Jugendbetreuern sind   folgende Jugendliche von unserer Feuerwehr zu der  Prüfung angetreten.  


08.03.2019
Am 8. März feierte unser Kamerad Berghold Heinrich im beisein seinen Feuerwehrkameraden seinen 70er beim Buschenschank Timischl in Frösau. 


07.03.2019
  Am 05. März 2019 fand das 2. Faschings-Preisschnapsen der Freiwilligen Feuerwehr Untergrossau im Rüsthaus statt. Gespielt wurde in einem K.O. System mit einer Auflage von 64 Karten in der Kategorie Herren und 16 Karten bei den Damen. In spannenden Durchgängen, bei denen sich nichts geschenkt wurde, ging es um zwölf (8 Herren und 4 Damen) tolle Geschenkskörbe. Nach fünf spannenden Stunden konnte sich Groß Alois im Finale durchsetzen und als Sieger aus dem Turnier gehen!


24.02.2019
Die Abschnittsjugendfunkübung wurde von der Feuerwehr Egelsdorf organisiert und fand am Sonntag, 24.02.2019,  statt.   Um 9:30 war Treffpunkt beim Rüsthaus in Egelsdorf, 6 von 7 Feuerwehren im AS5 nahmen an der Übung teil.   Von da an wurden Aufgaben erteilt, welche die Jugend erfüllen mussten und per Funk beantworten.


19.02.2019
Der Freitag, 15.02.2019,  wurde genutzt um unsere Fahrzeugen wieder auf Vordermann zu bringen. Zeitgleich übten unsere Atemschutzträger für das Leistungsabzeichen. 


08.02.2019
Am 26.1. 2019 fand für 25 Feuerwehrkameraden und Kameradinnen des Abschnittes 5 ein Erste Hilfe Auffrischungskurs im Rüsthaus Untergroßau statt.   Unter dem Motto ,,Erste Hilfe kann Leben retten“ wurde unter anderem das Wiederbeleben mit und ohne Defibrillator, Behandlung von Brandwunden und das richtige Anwenden des Dreiecktuches gelehrt und geübt. Gerade für Feuerwehrmitglieder die in vielen Fälle als erstes am Einsatzort ankommen ist es wichtig die lebensrettenden Sofortmaßnahmen anwenden zu können.


08.02.2019
Am 25. Jänner feierte unser Kommandant-Stv. OBI Krachler Norbert im beisein seiner Familie und seinen Feuerwehrkameraden seinen 50er beim Buschenschank Raminger in Arnwiesen.   Zu diesem Anlass versammelten sich viele Kameraden und überbrachten ihm ein Geschenk.   Bericht von OFM Lukas Gammel  


Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich