Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Untergrossau
Feuerwehrhaus Untergroßau mit Autos

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
  • 10.01.2020
    Diese Woche beobachtete ein Feuerwehrkamerad eine unbekannte Person, die sich an unserer Weihnachtskrippe zu schaffen gemacht hatte. Er stellte den Unbekannten danach zur Rede, was dieser in der Krippe zu Suchen habe. Der Fremde antwortete mit den Worten "Weil ihr die Weihnachtskrippe mit so viel Liebe gestaltet habt, habe ich euch etwas hinterlassen, das euch Freude machen wird!" und fuhr darauf ganz schnell mit einem schwarzen BMW davon. Nach genauerer Inspektion, ob etwas bei der Krippe beschädigt wurde, fand unser Kamerad zum Erstaunen von uns allen, 200€ und einen Zettel mit den Worten "Liebe Grüße von Oben"


    10.01.2020
    Am Donnerstag, den 09.01.2020 kamen zum ersten Mal in diesem Jahr unsere Kameraden zusammen um eine Kraftfahrer- und Maschinistenübung durchzuführen. Beübt wurde der richtige Umgang mit verschiedenen Pumpen und Geräten!


    27.12.2019
    Besinnliche Stunden verbrachten die Kameraden und Kameradinnen samt ihren Familien am 21. Dezember beim Gasthaus Schuster.


    25.12.2019
    Das heilige Licht aus Bethlehem, das heuer wieder von den Friedenslichtläufer gebracht wurde, kann heute, am Heiligen Abend, noch bis 12 Uhr im Rüsthaus Untergrossau abgeholt werden.


    06.12.2019
    Am 5. Dezember 2019 fand unser traditioneller Nikolomarkt beim Rüsthaus Untergrossau statt.


    Alle News im Überblick

  • 12.01.2020
    Am 12.01.2020 kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B65, kurz nach der Ortstafel Untergrossau Richtung Gleisdorf. Zwei PKW sind aus noch ungeklärter Ursache zusammengefahren, zum Glück wurde niemand verletzt. Unsere Tätigkeiten waren Absichern der Unfallstelle, Ölbindearbeiten, Verkehr regeln und mithilfe bei der Bergung der Fahrzeuge.


    25.12.2019
    Am 25.12.2019 kurz nach 18 Uhr wurden wir wieder mittels Sirene und SMS zu Nachlöscharbeiten beim Fahrzeugbrand alarmiert. Im Bereich des Kofferraums wo diverse Gegenstände gelagert wurden begann es wieder leicht zu brennen. Der Kofferraum mit diversen Gegenständen wurde ausgeräumt und das Fahrzeug nochmals gänzlich abgelöscht.


    25.12.2019
    Am 25. Dezember 2019 wurden wir gegen 16 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der L360 alarmiert. Ein PKW Lenker aus dem Raum Graz-Umgebung war mit seinem PKW im Bereich der A2 unterwegs. Aufgrund seltsamer Geräusche und der Warnanzeige im Fahrzeug fuhr er bei der Abfahrt Sinabelkirchen ab und parkte seinen PKW vor einer Firmeneinfahrt. Kurz darauf begann sein PKW zu brennen und der Lenker brachte sich und seine drei Hunde in Sicherheit. Ein sich bereits auf der Anfahrt ausgerüsteter Atemschutztrupp führte umgehend die Brandbekämpfung mit dem HD-Rohr durch. Da der Brand auf das direkt nebenan befindliche Vordach einer Firma überzugreifen drohte wurde die FF Sinabelkirchen nachalarmierten.


    22.12.2019
    Am 22. Dezember 2019 wurden wir am Nachmittag bei strömenden Regen mittels Sirene und SMS zu einem Verkehrsunfall auf der B65 mit fünf verletzten Personen beim Kreisverkehr, der die B65 und die L360 verbindet, alarmiert. Aus ungeklärter Ursache krachten zwei Fahrzeuge zusammen. Durch den starken Aufprall verletzten sich vier Personen, zwei wurden mit dem Rotem Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Als erste Einsatzkraft am Einsatzort leisteten unsere Feuerwehrsanitäter bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe bei den Verletzten. Weiteres reinigten wir die Fahrbahn und stellten die Unfallfahrzeuge auf einem Parkplatz ab.


    13.12.2019
    Am 13. Dezember 2019 wurden wir mittels Sirenenalarm und SMS zu einem Verkehrsunfall auf der B65 kurz vor dem Kreisverkehr in Untergrossau alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zu stehen. Mithilfe unseres KLFA und einigen Holzlatten einer ortsansäßigen Baufirma konnte der PKW von uns rasch geborgen werden. Weitere Tätigkeiten waren Verkehr umleiten und Reinigung der Unfallstelle.


    Alle Einsätze im Überblick



Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich